Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

    Tel.: +49 (0)69 80 10 83 – 0

    Fax: +49 (0)69 64 35 77 - 599


Aktuelle Nachrichten

13.09.2019 08:58

Orthesen-Testtage bei Oratho vom 04. bis 08. November 2019

Knieschmerzen sind belastend und schränken den Alltag ein. Damit Bewegung wieder möglich wird, braucht das Knie Unterstützung. Mit Entlastungsorthesen können wir Ihre Schmerzen bei Kniearthrose sehr gut lindern. Jedoch ist es wichtig, dass die Knieorthese punktgenau angepasst wird. Die genaue Vermessung und Anpassung erfolgt bei Oratho durch ausgebildete Orthopädie-Techniker. Jetzt Termin vereinbaren zur persönlichen Beratung und Vermessung unter Tel: 069 – 80 10 83 – 0

Individueller Sitzschalenbau

Individueller Sitzschalenbau


Ein individuelles Sitzsystem kann die aktive Teilhabe am Leben unterstützen. Durch die anatomische oder individuelle Anformung der Sitzeinheit nach Körperformabdruck soll sowohl für den Außen- als auch Innenbereich ein optimaler Sitzkomfort ermöglicht werden..


Sitzschale Typ 1

  • Einsatz bei der Versorgung einer Sitzschale für ein
    Untergestell in Form eines Adaptivrollstuhles,
    Multifunktionsrollstuhles oder Elektrorollstuhles
  • Sitzschale wird in der Regel mit Gurten am
    Untergestell befestigt

Sitzschale Typ 2

  • selbsttragende Sitzschale

  • Einsatz bei der Versorgung einer Sitzschale für ein Untergestell

  • als Adaption an das Untergestell kommt in der Regel ein
    Sitzschalenadapter in Frage

Straßenuntergestell

  • kantelbares Sitzschalenuntergestell für Kinder und Jugendliche
  • verschiedene Größen für eine optimale Anpassung an die individuellen Bedürfnisse
  • fest verschweißte, stabile Rahmenkonstruktion
  • Sitz-Rückeneinheit durch Gasdruckfederkomplett um 35° kantelbar
  • winkelverstellbarer Rücken

Zimmeruntergestell

  • stufenlose Höhenverstellung per Gasdruckfeder oder elektrisch
  • mit Sitzkantelung
  • Schiebebügel optional möglich
  • mit 12“ Rädern auch als Hybrid im Innen- und
  • Außenbereich nutzbar